Schlechtwetter-Geburtstagseinladungs-Basteltip

Auch bei uns steigt demnächst wieder eine Party - Benni ist der Erste, der in unserer Familie das Geburtstagsjahr einleitet.

Da hier das Wetter am Wochenende eher "durchwachsen" war - haben wir es uns daheim gemütlich gemacht und die Einladungskarten gebastelt.

... zum Glück habe ich ja genug "Zutaten" im Haus ;-)

Hier also mein "Bastelrezept" für euch:

Zutaten:

- etwas Phantasie
- Bleistift, Buntstifte, Papier, Lineal, Zirkel, Schere, etc...
- bunte Knöpfe
- Reste von Bändern, Borten
- Stoffreste
- Kleber
- "Stylefix" von Farbenmix

und ganz wichtig:

gute Laune, Spass und Freude ;-)))))









Was man aus den tollen Dutch-Love-Stoffen von Susanne doch alles zaubern kann ...

Das "Stylefix"-Klebeband von farbenmix habe ich übrigens zum Aufkleben der Bommelborte, der Bommel und der Knöpfe verwendet - hält wunderbar.

So - damit hätten wir schon mal einen Punkt auf der Geburtstags-Checkliste abgehakt ;-)

Ich wünsche Euch noch eine schöne, kunterbunte, kreative Woche ...


Kommentare

  1. Wow, das sind ja tolle Einladungskarten!
    Die Idee muss ich mir merken!

    LG,Claudia

    AntwortenLöschen
  2. a weng madl lastig, aber sonst PRIMA :-)
    lg magdalena

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!

Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.


Alles Liebe,
Michaela