♥ Kroodie - Probenähen für FinnLeys - Teil 2 ♥

Hallo Ihr Lieben,

und weiter geht`s mit "KROODIE" - dem neuen eBook von FinnLeys. Im Rahmen des Probenähens für diesen neuen Schnitt (bzw. die Erweiterung von "Freya") - habe ich noch eine weitere Variante genäht.

Schon in meinem letzten Post habe ich ja bereits erwähnt, dass dieser Schnitt sehr, sehr wandelbar und vielfältig ist. 

Das möchte ich Euch heute gerne beweisen.

Bei meiner ersten Version habe ich ja den tollen "Cross-Over-Kragen" genäht und bei dieser hier den wunderbaren Loop-Kragen.

Ehrlich - in den habe ich mich sofort verliebt !

:-) :-) :-)



Was habe ich noch verändert ? Die Länge ! Lucia zieht Leggings unheimlich gerne an. Ich kann das sehr, sehr gut verstehen, denn darin kann man sich so richtig rund-herum wohlfühlen. Kein Knopf, kein Reisverschluss der oben am Bund/Bauch stört und zwickt. Daher habe ich den "Kroodie" bei dieser Variante einfach ein bisschen verlängert.

:-) :-) :-)









Bei den Stoffen habe ich dieses Mal nur in die Abteilung Jersey gegriffen. Ich hoffe ja, dass der Winter nicht ewig dauert und uns auch bald der Frühling besucht.

:-) :-) :-)






So und nun zeige ich Euch, was Lucia so treibt - während ich außer Sichtweite bin und die Fotos bearbeite.

Haha - ERWISCHT !!!!

:-) :-) :-)




Ihr Lieben - das war unsere zweite Version von "Kroodie" und es werden bestimmt noch einige folgen, denn dieser Schnitt ist einfach genial und wunderschön und vielfältig. Ich habe noch ganz, ganz viele Ideen dazu im Kopf - aber leider nicht die nötige Zeit dazu.

:-) :-) :-)

Und ihr ??? Habt ihr den Schnitt auch schon genäht ??? 

Wenn nicht - hier noch die wichtigen Infos:

Schnitt: Kroodie von FinnLeys
Stoffe: Herzenswerk


Ich wünsche Euch eine schöne, kreative Woche und jetzt noch einen gemütlichen Abend.

Liebe Grüße,

Eure Michaela


P.S.: Und wieder verlinkt zu OUTNOW :-)



Keine Kommentare