♥ Schmuse-Lieblings-Katzen-Kleid ♥

Hallo Ihr Lieben,

jetzt hat uns der Alltag auch schon wieder voll im Griff. Schulische und außerschulische Verpflichtungen und Termine bestimmen nun wieder unseren/meinen Tagesablauf. Aber ich will mich nicht beklagen !!!! 

Wir haben die Feiertage und die Ferien wirklich in vollen Zügen genossen. Diese Auszeit war dringend nötig - für die ganze Familie - und sie hat uns allen unheimlich gut getan. 

Ich habe während der letzten Wochen nicht einmal meine Nähmaschine vermisst - und das will echt schon was heißen !

:-) :-) :-)

Naja - mein Akku war einfach lehr. Die vielen Aufträge noch kurz vor Weihnachten - dann der alltägliche Familien-Wahnsinn - vor allem die liebe, liebe Schule. Bis zum letzten Tag vor Weihnachten wurden Schulaufgaben geschrieben, Gedichte gelernt, Referate einstudiert etc... Sogar bei meinem Junior - jetzt 3. Klasse - gab es keine Gnade seitens des Lehrers - bis zum letzten Tag !!! Weihnachtsfeier ??? Nee - dafür ist heutzutage auch keine Zeit mehr - nur lernen, lernen, lernen - bis zum letzten Tag vor den Ferien !

Schlimm, oder ??? Wo soll das ganze eigentlich noch hinführen ????

Aber dafür mussten meine Jungs in den Ferien wirklich (fast) nix für die Schule machen, sondern durften auch einfach mal nur RELAXEN !

:-) :-) :-)



Und gestern war es dann endlich soweit - ich habe mein kleines, kuscheliges Nähreich seit langem wieder betreten und auch SOFORT dieses Kribbeln in mir gespürt.

Nähen - ja - endlich wieder - Nähen !!!

:-) :-) :-)

Ich wusste auch gleich WAS ich nähen werde. Lucia war gestern nämlich total traurig und hat ihre großen Brüder unendlich vermisst. In den Ferien war immer einer für sie da und hat mit ihr Quatsch gemacht, mit ihr Fussball gespielt, mit ihr gesungen, getanzt oder ein Buch angeschaut. Sogar Benni hat seine "heiligen" LEGO-Steine mit Lucia geteilt !

:-) :-) :-)

Aber seit gestern herrscht wieder Ruhe im Haus - zumindest am Vormittag. 

Ohjeh !!! 

Da musste ich meine kleine Prinzessin einfach ein bisschen ablenken und ihr die Wartezeit etwas verkürzen, bis die Jungs aus der Schule so nach und nach alle wieder zu Hause eintrudeln.



Lucia ist in einer Hinsicht wirklich so ein richtiges Mädchen (auch wenn sie viel lieber Fußball spielt als mit Puppen) - sie mag nämlich Kleider sehr, sehr gerne. Das freut mich natürlich umso mehr - denn nun kann ich endlich - nach 3 Jungs - jede Menge Kleider nähen. Yeahhhh ....

:-) :-) :-)

Am liebsten nähe ich momentan bequeme Jerseykleider, denn die sind strapazierfähig und machen alles mit, was Lucia so den ganzen Tag über anstellt. Sie ist ein sehr lebhaftes Kind - also hüpfen, rennen, klettern, laufen, springen, Fussballspielen, Purzelbaum schlagen, ..... Und das von früh bis spät - ich staune immer wieder über ihre unbändige Energie !




Dieser wunderschöne Katzen-Jersey lag schon auf meinem Nähtisch parat. Ich habe ihn noch vor Weihnachten bei der lieben Doris (Ruckn VanBerch ) gekauft. Sie hat ein wunderschönes Stoff-Lädchen - gleich bei mir um die Ecke. Und nach 1 Jahr (da war die Eröffnung) habe ich es endlich mal geschafft, sie dort zu besuchen !  Naja - es ist ja nicht so, dass ich selbst keine Stoffe im Hause habe.

:-) :-) :-)

Aber ich wollte Doris auch einfach mal im "real life" kennen lernen - nicht nur via FB & Co. Und was soll ich sagen - ich bin ganz begeistert von ihrem tollen Laden - so viele wunderschöne Streichelstöffchen - ich konnte mich gar nicht entscheiden. Naja - da werde ich jetzt wohl öfter mal bei Doris vorbeischauen müssen !

:-) :-) :-)

Dieser Katzen-Jersey hat Lucia auf jeden Fall auch gleich gefallen und ich habe ihn einfach mal mit genommen - ohne zu wissen, WAS genau ich daraus nähen werde. Gestern war es dann also soweit - ich wollte Lucia aufmuntern und habe ihr versprochen, ein Katzenkleid für sie zu nähen. Für meine kleine Schmusekatze, die nicht nur Hunde unheimlich mag, sondern auch Katzen.



Deshalb musste auch noch eine ganz GROSSE Schmusekatze vorne als Applikation mit drauf. Obwohl der Stoff an sich ja schon so toll ist. Aber die Entscheidung war goldrichtig, denn Lucia liebt ihr neues Katzenkleid über alles !

:-) :-) :-)



Und ich bin auch verliebt - immer und immer wieder - in meine kleine, süße, freche, vor Energie sprudelnde Schmusekatze. Gerade heute wieder - bei unserem Fotoshooting - hat sie mich wieder und wieder zum Lachen gebracht, bis ich aufhören musste mit fotografieren und sie einfach mal "abknuddeln" und durch kitzeln musste.

:-) :-) :-)




Ich bin so froh, dass sie bei uns ist und unsere Familie einfach KOMPLETT macht ! 

Und ich bin dankbar, dass sie gesund und munter ist ! 

Dass sie mich immer wieder zum Lachen bringt - gerade, wenn ich mal wieder total ausgepowert bin und nicht mehr weiß, was oben und unten ist - gerade dann muntert sie mich wieder auf - diese kleine, süße, liebe Schmusekatze. Als ob sie genau in diesen Momenten spürt, dass ich das jetzt dringend brauche !!!

:-) :-) :-)




 ♥  ♥  ♥ 


Da ich gerade so schön in "Schwung" war - habe ich gleich noch einen Kuschelpullover genäht - passend zum Drüberziehen über das Kleid. Den pinkfarbenen Punkte-Fleece habe ich auch bei Doris in ihrem Lädchen gekauft, weil er mir einfach so gut gefallen hat. Und nun passt er PERFEKT zu dem neuen Kleidchen.

:-) :-) :-)




Mit warmen Strick-Ärmelbündchen, Zipfelkaputze und grosser Herz-Bauch-Tasche ist dieser Fleecepulli schon jetzt ein neues Lieblingsteil in Lucias Kleiderschrank und bei dem derzeitigen Wetter bestimmt oft "im Einsatz" - egal ob über dem Kleid im Lagen-Look oder einfach so.

:-) :-) :-)




So - das war es nun - mein erstes Nähprojekt in diesem neuen Jahr. Ich freue mich unheimlich auf alle neuen Sachen, die ich dieses Jahr wieder Nähen werde.

 Was wird das wohl alles sein ??? 

Welche neuen Stoffe werden auf den Markt kommen und mein Herz erobern ??? 

Welche neuen Schnittmuster werden all die tollen Designerinnen wieder für uns Nähsüchtigen veröffentlichen ??? 

Ich bin gespannt und freu mich darauf !!!

:-) :-) :-)

Doch nun wünsche ich euch erst einmal ein schönes, gemütliches  Wochenende

Ganz, ganz liebe Grüße

Eure Michaela



1 Kommentar

  1. Hallo, ich wollte dir nur mal sagen, dass du sehr sehr sehr liebevoll über deine Kinder schreibst und die Sachen, die du nähst sind ganz wunderbar! Man spürt richtig, wie der Funke überspringt und du ihnen ganz zauberhafte Kuscheldinge mit Liebe und Hingabe zusammenstellst. Dafür ein großes Lob und ein "Mach' weiter so!" von mir.

    AntwortenLöschen