Schlechtwetter-Geburtstagseinladungs-Basteltip

Auch bei uns steigt demnächst wieder eine Party - Benni ist der Erste, der in unserer Familie das Geburtstagsjahr einleitet.

Da hier das Wetter am Wochenende eher "durchwachsen" war - haben wir es uns daheim gemütlich gemacht und die Einladungskarten gebastelt.

... zum Glück habe ich ja genug "Zutaten" im Haus ;-)

Hier also mein "Bastelrezept" für euch:

Zutaten:

- etwas Phantasie
- Bleistift, Buntstifte, Papier, Lineal, Zirkel, Schere, etc...
- bunte Knöpfe
- Reste von Bändern, Borten
- Stoffreste
- Kleber
- "Stylefix" von Farbenmix

und ganz wichtig:

gute Laune, Spass und Freude ;-)))))









Was man aus den tollen Dutch-Love-Stoffen von Susanne doch alles zaubern kann ...

Das "Stylefix"-Klebeband von farbenmix habe ich übrigens zum Aufkleben der Bommelborte, der Bommel und der Knöpfe verwendet - hält wunderbar.

So - damit hätten wir schon mal einen Punkt auf der Geburtstags-Checkliste abgehakt ;-)

Ich wünsche Euch noch eine schöne, kunterbunte, kreative Woche ...


Kommentare

  1. Wow, das sind ja tolle Einladungskarten!
    Die Idee muss ich mir merken!

    LG,Claudia

    AntwortenLöschen
  2. a weng madl lastig, aber sonst PRIMA :-)
    lg magdalena

    AntwortenLöschen