Die Zeit zurück drehen ...

... würde ich am liebsten, denn leider verging die Kommunion von Julius viel, viel zu schnell! Da wartet man sehnsüchtig auf den großen Moment, bereitet sich Monate lang darauf vor, probt, übt etc... - und dann - dann ist alles sooooooo schnell vorbei. Mir fällt es danach immer sehr schwer, wieder im normalen Alltag anzukommen ....

Was bleibt sind die Erinnerungen und natürlich die Fotos/Bilder. Leider kann ich Euch noch gar nicht so viel zeigen, denn wir hatten zu diesem Anlass extra eine Fotografin engagiert. 

Aber ich habe beim Fotoshooting ein bissl mit geknipst ....






Benni musste natürlich auch schon mal üben - 
in 3 Jahren ist er ja dann an der Reihe ;-))))





Und zu diesem kleinen, frechen Kerl - erzähle ich Euch dann beim nächsten Mal mehr .....




Liebe Grüße

Eure Michaela

Kommentare

  1. Hallo!

    Herzlichen Glückwunsch zur Kommunion. Jaaa die Aufregung vorher ist doch immer schlimmer als am Tag selber. Und dann ist der Tag so schnell vorbei.
    Hauptsache ihr hattet einen wunderschönen Tag.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Oh-Ja! Da stimme ich dir zu, die Vorbereitungen dauern eine gefühte Ewigkeit, und dann ist der Tag Ruck-Zuck vorbei! Wir haben dieses Jahr auch an der Kommunion teil genommen (Wenn du magst , darst du sehr gerne mal vorbeischauen :-)!)...und nächstes Jahr ist unsere jüngste soweit.

    Liebe grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. ... hach ja ...das ganze drum herum ist so aufwendig und aufregend und dann... schwups die Zeit wie im Fluge vergangen...hübscher Junger Mann ♥

    gglg Marion

    AntwortenLöschen