Samstag, 1. November 2014

♥ Yvi in Love - Probenähen für Mariele - Teil 1 ♥


Hallo ihr Lieben,

auf meiner Facebook-Seite habe ich euch schon angekündigt, dass ich zur Zeit an einem ganz gemein-geheimen Projekt arbeite, welches ich euch bald verraten werde.

Und heute - ENDLICH - ist es soweit

:-) :-) :-)

Heute darf ich euch davon berichten !




Ich freue mich so sehr - ich durfte zum ersten Mal Probenähen :-)




Als ich vor einigen Wochen auf Maries Facebook-Seite ihren Aufruf las "Probenäher gesucht" - da habe ich mich einfach getraut, und mich beworben.


Wenige Tage später erhielt ich dann die Nachricht von Marie, dass sie mich in ihr Probenähteam aufnimmt.

Wow !!!

Ich war soooo HAPPY !!!

:-) :-) :-)

Und gleichzeitig auch sooo aufgeregt !!!



Was kommt da auf mich zu ??? 

Wie läuft so ein Probenähen überhaupt ab ???

???


Aber meine Aufregung hat sich ganz schnell gelegt, denn Marie hat eine Gruppe gegründet, in der wir uns alle vorgestellt haben - wenn auch nur virtuell :-)

Ich habe mich unter all den wunderbaren, total kreativen Probenäherinnen gleich wohlgefühlt.


So doch nun komme ich endlich zum PUNKT !!!

:-) :-) :-)

"Yvi" - so heißt der neue Schnitt von Marie.

Yvi ist ein Langarmschnitt (Gr. 74 - 140) mit vielen, vielen liebevollen Details. Ich habe mich von Anfang an in den Schnitt verliebt :-)

Das Vorderteil ist 3-geteilt - in der Mitte befindet sich ein Einsatz, den man auch aus Webware (also NICHT dehnbar) nähen kann. Dadurch kann man seine Lieblingsstoffe richtig toll "in Szene" setzen !

:-) :-) :-)



Aber das absolute "Highlight" an diesem Schnitt sind die süßen Beuteltaschen. Sie werden mit einem Gummi gerafft und somit haben alle kleinen Sammlerinnen jede Menge "Stauraum" für sämtliche Schätze, die es in der Natur oder auch daheim zu finden gibt.

Außerdem sehen sie auch noch zuckersüß aus - finde ich

:-) :-) :-)


Yvi hat eine leichte Ballonform - und das finde ich auch bezaubernd schön an diesem Schnitt.

Das eBook bietet 3 verschieden Varianten zu Säumen an.

- mit Saumbündchen
- mit Gummizug gerafft
- "normaler" Saum

Und auch bei den Ärmeln bietet Yvi zwei Varianten an - normal oder Puffärmel.

Ihr seht jetzt schon - ein Schnitt mir vielen, vielen Möglichkeiten, euch so richtig "auszutoben" .

:-) :-) :-)



Ich habe in der Zwischenzeit schon 4 Yvis genäht - denn noch ein großer Vorteil von diesem Schnitt ist ...

... er lässt sich ganz schnell nähen ...

UND

... ist auch für Nähanfänger geeignet !




Heute zeige ich euch meine 1. Yvi - genäht mit der Variante - Saumbündchen und normaler Ärmel. Das Shirt gehört mittlerweile mit zu unserem Lieblingsteil in Lucias Kleiderschrank. Appliziert habe ich es wieder mit einer Eule - weil unsere kleine Nachteule ganz verliebt ist in dieses Tier.

:-) :-) :-)


So doch nun das WICHTIGSTE ...

Das Yvi-Ebook gibt es ab sofort im Online-Shop von Marie - bis zum 4.11. 2014 sogar zum VORZUGSPREIS !!!

Also nix wie hin :-) :-) :-)

Natürlich könnt ihr es auch zum regulären Preis in ihrem Dawanda-Shop erwerben.

Wer nun auch Lust auf eine Super-Wohlfühl-Yvi bekommen hat, der kauft am besten gleich das ebook und macht sich ran an die Maschinen !

:-) :-) :-)

Auf Maries Blog könnt ihr euch von all den bezaubernden Designbeispielen bzw. Yvi-Varianten der lieben Probenäherinnen inspirieren lassen. Schaut unbedingt rein - es sind viele, viele Traumteilchen zu sehen !

So das wars für heute. Vielen Dank für alle, die bisher mit gelesen haben - war ja heute wieder ein etwas längerer Post :-)

DANKE Marie, dass ich dabei sein durfte !!!

Beim nächsten mal zeige ich euch dann unsere Yvi NR. 2 - lasst euch überraschen !

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende

Eure Michaela


Freitag, 24. Oktober 2014

♥ Kuschelzwerg ♥


Hallo ihr Lieben,

endlich wieder SONNENschein - nach einigen Tagen Nebel, Sturm und Regen. Wir haben die Sonnenstrahlen heute richtig genossen - vor allem Lucia war happy, dass sie endlich wieder "naaauuus" konnte ;-)

Es war zwar "knackig" kalt - vor allem im Schatten - aber warm anziehen kann man sich ja immer. Deshalb ist heute in meinem Nähzimmerchen ein neuer Kuschelpulli für Lucia entstanden - mit einem frechen Zwergenmädchen vorne drauf - genau richtig für meinen kleinen frechen Kuschel-Zwerg ;-)














Bei uns sind ja jetzt auch Herbst-Ferien. Ich freu mich - eine Woche ausspannen - ausschlafen - erholen - keine Hausaufgaben - kein Lernen für Schulaufgaben - kein Vokalabfragen - keine Taxifahrten am Nachmittag - herrlich ;-)

Ich wünsche euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende,

Eure Michaela

Donnerstag, 23. Oktober 2014

♥ Frau Fannie ♥ {rums #43/14}


Hallo Ihr Lieben,

Juchuuuuu - ich habe s ENDLICH auch mal wieder zu RUMS geschafft ;-)

Ihr kennt das bestimmt auch - es gibt Stoffe, die sind genau PERFEKT für einen ganz bestimmten Schnitt. 

Als ich es mir gestern mit meiner kleinen Prinzessin in meinem Nähzimmerchen so richtig gemütlich gemacht habe - mit einer warmen, leckeren Tasse Tee - draußen stürmte und regnete es in Strömen - kam mir die Idee, mir auch mal wieder etwas zu nähen. Etwas Kuscheliges - beim Anblick des trüben und kalten Wetters da draußen vor dem Fenster ;-)

Der Sterne-Sweat von Hilco war zunächst für mich ein reiner Jungs-Stoff. Aber gestern - ja gestern habe ich ihn gesehen und SOFORT an ein lässiges Sweatkleid für MICH gedacht. Und dann der nächste Gedanke "FANNIE" - von Schnittreif. Der Schnitt liegt hier auch schon länger bei mir - also ran an die Maschinen !

Und das ist dabei heraus gekommen ...

... mein neues Kuschel-Huschel-Lieblings-Sweatkleidchen ;-)

Ich muss noch dazu sagen - ich mag bequeme Kleidung, die jede Bewegung mitmacht sehr, sehr gern. Wer mich kennt, der weiß - ich bin ständig "in Bewegung" oder wie manche auch sagen "auf der Flucht" ;-) Naja bei 4 Kindern bleibt einem da nichts anderes übrig. Die Nachmittage verbringe ich meistens als Taxiunternehmen, Musiktherapeutin, Sporttrainerin, Einkaufsqueen etc.... Ihr kennt das ja bestimmt auch, oder ?

Auf jeden Fall muss meine Kleidung daher sehr, sehr bequem und widerstandsfähig sein. Außerdem muss sie schnell und einfach zu Waschen und zu Trocknen sein - denn zum Wäschewaschen und im NOTFALL auch noch zum BÜGELN - tja ihr wisst schon - da bleibt mir auch nicht wirklich viel Zeit.

Lange Rede - kurzer Sinn - ein super-rundum-wohlfühl-knitterfrei-strech-nichtbügelnmüssen-Sweatkleid war ein sehr gute Idee ;-)

Und ich habe ein neues Lieblingsgteil im Schrank - freu - freu ....












An dieser Stelle mal ein DICKES Danke an all die tollen Schnittdesigner unter euch - hier natürlich ganz besonders an Anja von Schnittreif. 

Dank euch füllt sich mein Kleiderschrank immer wieder mit wunderschönen Wohlfühlteilchen und das Nähen für einen selbst - ihr kennt das bestimmt auch - das tut uns Hausfrau- und Muttertieren so richtig gut. 

Irgendwo habe ich vor kurzen gelesen "Nähen ist das neue Yoga" - Stimmt ;-)

So doch nun - schnell ab damit zu RUMS !

Liebe Grüße

Eure Michaela

Dienstag, 21. Oktober 2014

♥ Die Zeit - die Zeit ♥

Hallo ihr Lieben,

heute wird es hier ein bisschen melancholisch;-)

Bei uns war am Wochenende Kirchweih (Kerwa - wie es hier auf fränkisch so schön heißt). Und ich habe wiedermal gemerkt - wie schnell doch so ein Jahr rum ist - husch - schwups - wie im Fluge !!! 

Vor einem Jahr - bei unserer letzten Kirchweih - da war Lucia noch soooo klein - hat friedlich in ihrem Kinderwagen geschlummert und vom Karussell, vom Dosenwerfen und all den Leckereien noch nichts mitbekommen. Damals habe ich mir so gedacht "Hach - nächstes Jahr - das wird schön - da kann sie dann auch schon mit dem Karussell fahren, wie die anderen kleinen Kinder alle ..."

 Und nun - ist das Jahr schon rum - und Lucia hat ihre 2. Kirchweih schon viel bewusster erlebt. WAAAAAAAHNSINN - die Zeit - die liebe Zeit - schwups - 1 Jahr schon wieder vorbei!

Doch nun zurück zum Wochenende - ein war Bilder habe ich euch heute mitgebracht ;-) 

Zunächst wollte Lucia irgendwie gar nichts vom Karussell und dem ganzen Festbetrieb wissen. Ihr Lieblings-Hund, der musste UNBEDINGT mit  - ohne ihren "Wau-Wau" wollte sie nicht aus dem Haus!

Kaum angekommen - wollte sie eigentlich auch schon wieder umkehren. 

???????

Was ist denn los ??? Da habe ich mich letztes Jahr so darauf gefreut, dass unsere kleine Prinzessin das 1. Mal Karussell fährt - und dann sowas ????

Hmmmmm .....






Aber dann waren die großen Brüder sehr erfolgreich beim Dosenwerfen und haben für sie einen wunderschönen, kunterbunten Ball gewonnen. Da war die Freude natürlich groß! Ich habe euch in meinem letzten Post ja schon von Lucias (Fuss)Ball-Liebe berichtet ;-) 

Auf einmal war auch der "Wau-Wau" nicht mehr interessant und nach hause wollte Lucia nun auch nicht mehr.






Als nächstes hat sie von ihren großen Brüdern auch noch lauter Leckereien geschenkt bekommen ...

Hmmmm ...

... so langsam hat Lucia dann doch Gefallen an der Kerwa gefunden.

Und als dann auch noch ihre allerbeste Freundin kam - dann war die Welt sowieso wieder in Ordnung ;-)








Und schau an - schau an ...

Das Karussell wurde dann doch noch interessant und sämtliche Fahrzeuge wurden der Reihe nach getestet.







Am Sonntag wollte sie dann gleich von Anfang an auf´s Karussell ;-)

Das Wetter war hier soooo herrlich frühlingshaft warm - echt toll !!! Manchmal lag zur Kerwa bei uns schon der 1. Schnee. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich meine "Großen" damals richtig dick einpacken musste - mit Schneeanzug, Schal, Mütze, Stiefel, Handschuhe etc... Aber - ehrlich - da war mir das Wetterchen am Wochenende TAUSENDMAL lieber ;-)

Mal schauen - wie es dann nächstes Jahr wird ....




So - das wars auch schon für heute - ich gehe dann mal wieder in mein Nähreich. Das Wetter soll ja nun doch etwas herbstlicher werden - da müssen noch dringend ein paar Kuschelsachen her - auch für mich ;-)

Bis bald wieder - liebe Grüße,

Eure Michaela